Entwicklungs-Unterstützung für Isolatoren

Höchste Qualitätsanforderungen
an Isolatoren

Bereits von Beginn des Isolator-Entwicklungsprozesses wird bei GIPRO nichts dem Zufall überlassen.

Wir stehen Ihnen von Anfang an bei der Entwicklung Ihres Isolators zur Seite. Wir beraten Sie bei der Auswahl des passenden Harzes, optimieren die Konstruktion des Werkzeugs und stimmen den Fertigungsprozess auf Ihre Stückzahlerfordernisse ab.

Dabei orientieren wir uns am neuesten Stand der Technik. GIPRO hat zahlreiche Kooperationspartner aus Wissenschaft und Technologie-Forschung im öffentlichen und privaten Bereich.


Projektablauf


Bei GIPRO reicht der ISO-zertifzierte Projektablauf von der Bedarfsermittlung bis zur Realisierung. Das Team von GIPRO steht außerdem auch während der Laufzeit eines Isolators für Änderungen und Anpassungen jederzeit zur Verfügung. Verbesserungen oder Optimierungen werden von GIPRO selbstständig an den Kunden gemeldet, um so die Qualität und Kostenstruktur der Isolatoren laufend zu verbessern.

Durchgängiger Projektablauf:

GIPRO-Isolatoren-Entwicklung-Prozess

Startend mit Ihrer Anfrage gehen Sie mit uns in einen detaillierten Bedarfserhebungsprozess, damit sämtliche wesentlichen Parameter im Vorfeld professionell abgeklärt werden können. Auf Basis der geprüften Vorgaben erarbeiten wir mit Ihnen eine strukturierte Lösungskonzeption für Ihre Durchführung oder Ihren Isolator. Zeitnah erhalten Sie dazu ein ausführliches Angebot von uns. Nach Ihrer Beauftragung starten wir umgehend die Realisierung auf Basis eines durchdachten Produkteinführungsprozesses.

Nach erfolgreicher Erst- und Typenbemusterung gehen wir in den Serienhochlauf und sichern Ihnen eine pünktliche und mängelfreie Lieferung zu.

Ein lektrischer Überschlag beim Testen eines Isolators