GIPRO GmbH - Unser Unternehmen

Corporate Social Responsibility

Als bekannt verlässlicher Epoxy Isolatoren-Hersteller nimmt GIPRO seine gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitenden, Lieferanten und der Umwelt sehr ernst.

In allen unternehmerischen Aktivitäten streben wir laufende Verbesserungen an. Der Kunde steht in unserem Fokus und dabei ist uns bewusst, dass wir auf Dauer am Markt dann erfolgreich sind, wenn unser Unternehmen professionell geführt wird.

Daher arbeiten wir an der ständigen Veränderung und Optimierung unserer Geschäftsprozesse und stellen dabei die Förderung und Entwicklung unserer MitarbeiterInnen in den Vordergrund. Es ist uns wichtig, dass alle Mitarbeiter am GIPRO Schulungs- und Entwicklungsprogramm teilnehmen.

Wir respektieren die persönliche Würde, die Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen. Wir arbeiten mit Individuen verschiedener ethnischer Herkunft, Kultur, Religion, verschiedenen Alters, unabhängig von Behinderung, Hautfarbe, sexueller Identität, Weltanschauung und Geschlecht zusammen. Wir dulden keinerlei Diskriminierung auf Basis dieser Eigenschaften, keine sexuelle Belästigung oder sonstige persönliche Angriffe auf einzelne Personen. Weiters sorgen wir für eine, der Tätigkeit und Leistung entsprechend angemessene, faire und pünktliche Bezahlung unserer MitarbeiterInnen.

Führung bedeutet für uns Teil haben lassen an den Belangen der unternehmerischen Grundidee. MitarbeiterInnen, die nicht nur wissen, was ihre Aufgaben sind, sondern auch weshalb die kompetente Abwicklung derselben für den Gesamterfolg des Unternehmens wichtig sind arbeiten motiviert und gerne bei uns. Das auch, weil Arbeits- und Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen haben und stets weiterentwickelt werden. Wir verpflichten uns, Verletzungen und Erkrankungen durch laufende Beobachtung der Arbeitsgegebenheiten zu vermeiden.

Unsere Produktionsprozesse sind auf Schonung der Umwelt und gewissenhaften Einsatz von Ressourcen hin ausgelegt. Bedeutende Umweltaspekte werden ermittelt und ständig evaluiert. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren MitarbeiterInnen wie auch der Umgebung unseres Standortes bewusst und handeln danach.

Wir haben uns der Einhaltung aller für das Unternehmen relevanten gesetzlichen Vorschriften und behördlichen Auflagen verpflichtet. Die Einhaltung dieser Vorgaben für den Betrieb unserer Produktion sowie die Erfüllung produktrelevanter Normen unterliegen ständigen Überwachungsprozessen.

Aufträge gewinnen wir auf faire Weise über Qualität und Preis unserer innovativen Isolatoren und Leistungen und nicht dadurch, dass wir Anderen unzulässige Vorteile anbieten. Kein Mitarbeiter darf im Zusammenhang mit der geschäftlichen Tätigkeit – direkt oder indirekt – ungerechtfertigte Vorteile anbieten. Es dürfen weder Geldzahlungen noch andere Leistungen getätigt werden, um Entscheidungen zu beeinflussen oder einen ungerechtfertigten Vorteil zu erlangen. Jedes Angebot, Versprechen, jede Zuwendung und jedes Geschenk muss mit den geltenden Gesetzen übereinstimmen und muss jeglichen Anschein von Unredlichkeit und Unangemessenheit vermeiden.

Die GIPRO CSR-Policy bildet einen integralen Bestandteil der Geschäftsstrategie. Deshalb erwarten wir nicht nur von unseren Mitarbeitern, sondern auch von unseren Lieferanten und Geschäftspartnern weltweit die Beachtung dieser Politik.

Die Entwicklung aller angestrebten Verbesserungen messen und analysieren wir periodisch anhand unseres integrierten Kennzahlensystems. Veränderungen unterliegen so einer ständigen Überwachung und geben uns die Möglichkeit zur zeitnahen und richtigen Aktion.

Die Corporate Social Responsibility von GIPRO