GIPRO erweitert Geschäftsleitung Mit Kunststoffexperten Manfred Moitzi

 
07.07.2020
Die anhaltend gute Geschäftsentwicklung und das stetige Wachstum bei GIPRO schlagen sich auch in einer personellen Neuerung nieder: Der Obersteirer Manfred Moitzi fungiert nunmehr als neuer Betriebsleiter des Peggauer Isolatorenherstellers und wurde auch als Mitglied in die erweiterte Geschäftsleitung berufen.


Der studierte Kunststofftechniker und Absolvent der Montanuni Leoben verfügt über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung als Werks- und Standortleiter eines mittelständischen Unternehmens im Bereich der Kunststofftechnik, Industriesparte Dichtungen. Zuletzt leitete er dort den Bereich „Global Product Management & Cost Efficiency."

Die neue Position ist Ausdruck des starken Wachstums beim Spezialisten für kundenspezifische Isolatoren im Mittelspannungsbereich.

2020 im Wachstumsmodus

In diesem Jahr erhöhte sich der Personalstand bei GIPRO um knapp 50 Prozent auf aktuell 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir freuen uns, mit Manfred Moitzi einen erfahrenen Experten in der Produktions- und Betriebsorganisation gefunden zu haben", so die beiden Geschäftsführer Julian Englich und Helmut Becskei.

„Seine Erfahrung und seine Kompetenz werden auch bei gewachsenem Auftragsvolumen effiziente Produktionsprozesse und die gewohnt hohe Qualität unserer hochwertigen Gießharzisolatoren sicherstellen."